Waldensertäler-Freizeit, 29. Juli – 5. August 2018

Waldensertäler-Freizeit, 29. Juli – 5. August 2018
Lux lucet in tenebis! – Hinter den hohen Bollwerken der piemontesischen Alpen leuchtete für viele Jahrhunderte durch Mittelalter und Neuzeit hindurch ein Licht in der Finsternis. Die Waldenser waren eine der ersten Volksgruppen Europas, welche die Bibel in ihrer Muttersprache besaßen. Doch dadurch zogen sie sich auch Widerstand und Verfolgung zu; Schutz fanden die Waldenser in den Bergen – ein Zufluchtsort, den Gott ihnen gegeben hatte. Wer in der Abgeschiedenheit dieser Berge, in Höhlen, auf Wanderungen Geschichte sowie Gemeinschaft mit Gott erleben will, ist zu dieser Freizeit in die Waldensertäler herzlich eingeladen. Unter www.waldenses.org finden sich weitere Angaben.
Auf Grund der Nachfrage für dieses Jahr haben wir Anpassungen in der Planung vornehmen müssen. Daher können wir nur eine der zwei ursprünglich geplanten Wochen durchführen, konkret findet die Wochevom 29.07. - 05.08.2018 statt (vgl. Website). Es wird dann in dieser Woche jeweils verschiedene Wandergruppen im gleichen Berggebiet geben, sowohl mit anspruchsvolleren Touren für geübte Bergwanderer als auch mit einfacheren und kürzeren Wegen (ebenso für Familien mit Kindern geeignet). 
Wir würden uns freuen, Dich in den Waldensertälern begrüßen zu dürfen! Darummelde Dich bei Interesse möglichst bald über die unsere Website an:www.waldenses.orgWeitere Anmeldungen bis spätestens 12. Juli 2018 angenommen, aktuell gibt es noch ca. 5 freie Plätze im Berghaus (und ein wenig mehr, falls jemand im Zelt übernachten wird).

Adresse: Berghaus „La Gianavella“, Luserna San Giovanni, Italien

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Unsere Datenschutzerklärung